Technologie-Tag in der Hahn+Kolb Akademie

Hochleistungs-Zerspanung im Fokus

Am 29. und 30. März fand bei HEDELIUS in Meppen ein Technologie-Seminar der Firma HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH statt. Im Fokus stand an beiden Tagen die Hochleistungs-Zerspanung mit der dazugehörigen Peripherie. Die Veranstaltung startete zum Einstieg mit einem Theorievortrag zum Thema Kühlschmierstoffmanagement. Im Anschluss wurden die Teilnehmer in sechs Gruppen aufgeteilt. An einer Station wurde das Thema Kühlschmierstoffe praktisch aufgegriffen und vertieft, an weiteren Stationen ging es um die Werkzeugvorbereitung, um Frässtrategien sowie um Werkstoffprüfung und Messtechnik. Auf einer ACURA 65 und einer T7 2600 von HEDELIUS wurden Live Demonstrationen durchgeführt. Alle Stationen waren auf das übergeordnete Thema Hochleistungs-Zerspanung ausgerichtet. Die Veranstaltung endete mit einem Betriebsrundgang durch das HEDELIUS Werk.