• Bearbeitungszentrum F7 4200 aus der F7 Baureihe von Hedelius mit geöffneten Automatiktüren
  • CNC Fräsmaschine F7 4200 mit geöffneten Automatiktüren in der Fertigungshalle von HEDELIUS in Meppen

    Mit einem X-Verfahrweg von 4200 mm und selbst im Pendelbetrieb noch 2 x 1800 mm ist dieses Bearbeitungszentrum perfekt für lange und sperrige Werkstücke.

Bearbeitungszentrum
F7 4200

Perfekt für lange und sperrige Werkstücke

  • Großer X-Verfahrweg von 4200 mm
  • Extra großer Z-Verfahrweg von 800 mm
  • Vollständig geschlossener Arbeitsraum
  • Hochbelastbarer, feststehender Maschinentisch
  • Senkrechte Edelstahlabdeckung für optimierten Spänefall
  • Fahrständer aus hochwertigem Maschinenguss
  • Mitfahrendes Werkzeugmagazin mit 33 oder 50 Plätzen
    für kurze Span-zu-Span-Zeiten
  • Pendelbearbeitung zur Reduzierung der Stillstandzeiten
    bei der Serienfertigung

Optimales Arbeitsumfeld

Die großen Schiebetüren (auf Wunsch auch automatisch betätigt), kombiniert mit einer Arbeitstischhöhe von ca. 850 mm, sind genau auf den Bediener zugeschnitten. Damit bietet die F7 4200  beste Voraussetzungen, um auch beachtliche Werkstücke verhältnismäßig einfach rüsten zu können. Die großen Sichtscheiben gewähren dem Bediener bestmöglichen Einblick in den Zerspanprozess. Optional erhöht ein Handrad Möglichkeiten und Komfort des CNC-Bearbeitungszentrums.

Pendelbetrieb für den optimalen Fertigungsprozess

Durch den Einbau einer Arbeitsraumtrennwand entstehen bei der F7 4200 zwei Arbeitsräume je 1800 mm für den Pendelbetrieb. So fertigen Sie auch Serien wirtschaftlich, da hauptzeitparallel be- und entladen werden kann. Zusätzlich lassen sich die Rüstzeitem mit Nullpunktspannsystemen senken, die variabel und planeben ab Werk in den feststehenden Maschinentisch eingebaut werden können.

Extra großer Arbeitsraum

Ob Traversen, Wellen, Profile oder Schweißkonstruktionen – die F7 4200 eignet sich ideal für die Einzelteil- und Kleinserienfertigung langer und sperriger Werkstücke. Mit einer Aufspannfläche von insgesamt 4680 x 750 mm bei Abmessungen von ca. 8400 x 4340 mm ist der vorhandene Arbeitsraum sehr gut genutzt.

Technische Daten

Verfahrwege X-, Y-, Z-Achse4200 x 750 x 800 mm
Pendelbetrieb2 x 1800 mm
Aufspannfläche Festtisch4680 x 750 mm
Spindeldrehzahl50- 12000/14000/18000 min-1
Spindelleistung22,00/29,00/35,00 kW
WerkzeugaufnahmeDIN 69871-A40 / HSK A63
Eilgang X-, Y-, Z-Achse40/40/40 m/min
Wegmesssystemdirekt
Anzahl Werkzeuge33/50/190
SteuerungHeidenhain iTNC 530/ Sinumerik 840D SL