Forte 65 Single 700: das ultra-kompakte Fahrständer-Bearbeitungszentrum mit dem großen Werkzeugwechsler

Mit der Forte 65 Single 700 rundet HEDELIUS die Mitte 2017 eingeführte Forte 65 Baureihe nach unten ab. Die Maschine basiert auf der modernen HEDELIUS Fahrständerbauweise mit feststehendem Maschinentisch. Durch die Ausführung des Fahrständers aus hochwertigem Grauguss ist für höchste Schwingungsdämpfung und somit beste Oberflächenqualität gesorgt. Darüber hinaus wurde besonderer Wert auf eine sehr gute Zugänglichkeit zum Arbeitstisch (Höhe über Boden 845 mm) sowie eine einfache Kranbeladung gelegt.

Serienmäßig ist die Maschine mit einer flüssigkeitsgekühlten Motorspindel mit 12.000 min-1, einem Kratzbandspäneförderer, einem 65-fach Werkzeugmagazin sowie einer Heidenhain TNC 640 mit 19“ Bildschirm ausgerüstet. Mit Verfahrwegen von 700 x 650 x 600 mm (X/Y/Z) und dem umfangeichen Zubehör ist die Forte 65 für ein breites Einsatzfeld gerüstet.