Roboterautomationsanlage BMO Iridium Hybrid mit Bearbeitungszentrum ACURA 50 EL

Der Iridium Hybrid von BMO vereint zwei Welten in der Automatisierung eines CNC-Bearbeitungszentrums: flexible Automation von kleinen Serien über Vorrichtungen mit Paletten und Serienproduktion von z. B. Sägeabschnitten durch direktes Einlegen von Werkstücken in die Maschine. Der Iridium besticht einerseits durch seine kompakten Abmessungen von nur 1.500 mm in der Breite und andererseits durch eine Kapazität von 20 Paletten mit einer Größe von 200 x 200 mm und einer Speicherschublade für 50 Werkstücke mit einer Abmessung bis 100 x 100 mm.

  • 6-achsiger Roboter mit einer maximalen Nutzlast von 25 kg
  • Mehrere Produktserien in einem Produktionslauf
  • Kapazität für 20 Paletten (200 x 200 mm)
  • Standardmäßig mit einer robusten Produktschublade belastbar bis 400 kg

BMO Iridium Hybrid
+ ACURA 50 EL

Technische Daten.

BMO-Iridium-Hybrid_A50EL_klein
BMO Iridium Hybrid
Schnittstelle für ACURA 50
Werkstückhandling Ja
Werkstückspeicher Schubladen
Anzahl Speicher 1
Greifer Einfach
Palettenhandling Ja
Ein-/Auslagerstation Paletten Ja
Ein-/Auslagerstation drehbar Nein
Anzahl Paletten 20
Aufspannfläche Palette 200x200mm
Transfergewicht 25 kg
Mehrmaschinenbedienung Nein
Alle Infos zum Bearbeitungszentrum > Angebot einholen

 

 

Whitepaper Automation

Galerie.

Kompatible 5-Achs-Bearbeitungszentren

Weitere Automationssysteme.

Wissen, das
sich auszahlt
CNC-Schulungen für Programmierer und Bediener von CNC-Bearbeitungszentren sowie für CNC-Ausbilder.
cnc-akademie.com
Datenschutzeinstellungen