Haben Sie Fragen zu einem Bearbeitungs-zentrum? Sprechen Sie mich gern an!

T +49 (0) 5931 9819-69 | sales@hedelius.de
Stefan Niemeyer
INDUMATIK <br>150

INDUMATIK
150

Konzipiert als flexibles Fertigungssystem (abgekürzt FFS, auch FMS für Flexible Manufacturing System) erlaubt die Indumatik 150 sowohl die Automation eines Bearbeitungszentrums als auch die Automation eines Mehrmaschinensystems. Die Indumatik 150 verfügt dabei über ein flexibel erweiterbares Palettenlager sowie ein drehbares Handlingerät, verfahrbar auf einer Bodenschiene. Das Aufspannen der Werkstücke 

erfolgt hauptzeitparallel an einer zentralen Ein- und Auslagerstation, wodurch sich Neben- und Verteilzeiten an den Maschinen einsparen lassen. Durch die Automatisierung des Palettentransports werden außerdem Flächen- und Personalkosten verringert und die Durchlaufzeiten der Aufträge verkürzt. Die Koordination der einzelnen Aufträge und NC-Steuerungen erfolgt über einen zentralen Leitrechner.

Technische Daten.
INDUMATIK 150
Schnittstelle für ACURA 50/ACURA 65/ACURA 85
Ein-/Auslagerstation 2-fach
Ein-/Auslagerstation drehbar Nein
Anzahl Paletten Individuell
Aufspannfläche Palette 400x400mm/320x320mm/200x200mm
Handlinggewicht 150 kg
Mehrmaschinenbedienung Flexibel erweiterbar
Alle Infos zum Bearbeitungszentrum > Angebot einholen

Kompatible 5-Achs-Bearbeitungszentren
Weitere Automationssysteme.
Wissen, das
sich auszahlt
CNC-Schulungen für Programmierer und Bediener von CNC-Bearbeitungszentren sowie für CNC-Ausbilder.
cnc-akademie.com