ACURA 65 EL
Herstellerunabhängige Automation
Angebot einholen

Die ACURA 65 EL ermöglicht ein herstellerunabhängiges Automatisieren der Fertigung durch ein Palettenhandlingsystem oder einen Roboter von der linken Maschinenseite. Damit kann mannlos automatisiert produziert werden. Die Tür des 5-Achs-Bearbeitungszentrums bleibt für die manuelle Fertigung von Einzelteilen weiter voll zugänglich.

  • Automatisieren mit Palettenhandlingsystem oder Roboter
  • Beladung von der linken Maschinenseite
  • Vorbereitete Automatisierungs-Schnittstelle
  • Seitliche Beladeöffnung mit Öffnungshöhe von ca. 900 mm
  • Für zahlreihe Palettenhandlingsysteme oder Robotersysteme geeignet
  • Pneumatisch betätigte Edelstahl-Beladetür links im Arbeitsraum
  • 4-fach-Drehübergabe für Pneumatik im Maschinentisch zum Betätigen von Nullpunktspannelementen oder Kraftspannern
Technische Daten.
Bearbeitungszentrum ACURA 65 EL
Verfahrwege X-, Y-, Z-Achse 700 x 650/465 x 600 mm
Schwenkbereich +30° – -115°
Spindeldrehzahl (min-1) 12000/14000/18000/24000
Spindelleistung 22,00/29,00/30,00/35,00 kW
Anzahl Werkzeuge 65/190
Werkzeugaufnahme SK 40/HSK A63
Eilgang X-, Y-, Z-Achse 40/40/40 m/min
Wegmesssystem direkt
Steuerung Heidenhain TNC 640 / Sinumerik 840 D
Aufspannfläche Rundtisch 650 x 540 mm
Aufspanngewicht Rundtisch 500 kg
Störkreisdurchmesser Ø 700 mm
Alle Infos zum Bearbeitungszentrum > Angebot einholen
Galerie.
Highlights und Optionen.
Kühlmittelaufbereitung und Hochdruckkühlmittelzufuhr bis 75 bar Für die ACURA-Baureihe bietet HEDELIUS verschiedene Kühlmittelanlagen von 500 bis 1250 l Kühlmittelvolumen an, die mit Hochdruckpumpen von 25 bis 75 bar ausgestattet werden können. Mehr erfahren Beidseitige Klemmung/Dreh-Schwenktisch Um auch bei schweren Werkstücken und der Schruppbearbeitung höchste Stabilität zu gewährleisten, wird der Drehschwenktisch in der ACURA-Baureihe beidseitig hydraulisch geklemmt. Mehr erfahren Sauberes Arbeitsumfeld durch Vollkapselung des Arbeitsraumes Im Standard sind die Arbeitsräume der ACURA-Fräsmaschinen vollgekapselt. Falls nötig, können die Maschinen optional mit einer stationären Ölnebelabsauganlage ausgerüstet werden. Mehr erfahren Standby-Magazin rationalisiert Ihren Fertigungsablauf Sichern Sie Ihren wirtschaftlichen Vorsprung durch das 190-fach Standby-Magazin. Die Werkzeuge werden binnen weniger Sekunden entnommen und ins Werkzeugmagazin des BAZ eingesetzt. Mehr erfahren Werkzeuge automatisch in der Maschine vermessen und prüfen Mit einem Werkzeugtaster oder Laser, angebaut am Dreh-Schwenktisch, messen Sie automatisch Länge und Durchmesser der Werkzeuge oder prüfen im NC-Programm auf Werkzeugbruch. Mehr erfahren Steigerung der Prozesssicherheit durch weitere Reinigungstechnik Optional können die CNC-Bearbeitungszentren mit weiteren Spüldüsen ausgerüstet werden, was insbesondere in der automatisierten Fertigung die Prozesssicherheit steigert. Mehr erfahren Automatisches Einmessen der Werkstücke mit 3D-Messtaster Mit einem 3D-Messtaster ermitteln Sie im NC-Programm die Aufspannlage des Werkstückes und den korrekten Nullpunkt, gleichen Aufspannfehler aus oder messen Abstände und Durchmesser. Mehr erfahren Prozesskontrolle bei hohen Kühlmitteldrücken Eingebaute Drehfenster gewähren Ihnen einen direkten Blick auf die Vorgänge in der CNC-Fräsmaschine und sorgen für erhöhte Sicherheit, insbesondere beim Einfahren neuer Werkstücke. Mehr erfahren
Automationssysteme.
Automation mit
ACURA 65 EL
Automatisieren mit Palettenhandlingsystem oder Roboter.
„Von Stillstand haben wir nichts“
Bei Edumar Metaalbewerking im niederländischen Someren zählen vor allem Spindelstunden. Nun wurde eine ACURA 65 EL mit einem Titanium 180 von BMO Automation in Betrieb genommen.
Mehr erfahren
Steuerung und Software.
Alles im Blick: Jederzeit optimale Auslastung dank moderner Steuerungssoftware
Mit den Softwarelösungen von Siemens und Heidenhain holen Sie das Beste aus Ihrer Fertigung heraus. Dank der detaillierten Erfassung, Analyse und Visualisierung der Maschinendaten haben Sie jederzeit alles Wichtige im Blick und können Ihre Prozesse gezielt optimieren. Für eine höhere Verfügbarkeit und optimale Auslastung Ihrer Maschinen.
Service.
Bester Service für den Anwender
Mit einem schnellen Vor-Ort-Service und einer garantierten Maschinenverfügbarkeit von 95 % setzen wir im Service einen Standard im deutschen Werkzeugmaschinenbau. HEDELIUS Kunden können über eine kostenlose Service-Hotline kompetente und qualifizierte Berater erreichen. Mit der neuen HEDELIUS Service App können Kunden direkt an der Maschine schnell und einfach Service-, Inspektions- oder Ersatzteilanfragen stellen. Das flächendeckende Netz an Servicetechnikern garantiert schnelle Hilfe im Störungsfall. In unserem Zentrallager sind über 2000 Ersatzteile vorrätig. Unser Ziel: die Produktivität der spanenden Fertigung und die Lieferfähigkeit unserer Kunden langfristig zu sichern und zu optimieren.
Mehr erfahren
Wissen, das
sich auszahlt.
CNC-Schulungen für Programmierer und Bediener von CNC-Bearbeitungszentren sowie für CNC-Ausbilder.
cnc-akademie.com