HEDELIUS stößt in neue Dimensionen vor.

Die flexibel einsetzbare und bei Kunden sehr beliebte Baureihe TILTENTA bekam Zuwachs – und dieser fällt nicht gerade klein aus. Mit einem beachtlichen Y-Verfahrweg von 1.100 mm besticht die neue TILTENTA 11 mit einem sehr großen Arbeitsraum, in dem auch massive Bauteile 4/5-achsig bearbeitet werden können. Die Schwenkkopf-Fräsmaschine erscheint in drei Varianten auf dem Markt, nämlich als T11-2600 mit entsprechendem X-Verfahrweg von 2.600 mm sowie als T11-3600 mit noch größeren X-Verfahrweg von 3.600 mm und als T11-4600 mit 4.600 mm X-Verfahrweg.

 

Mit integriertem NC-Rundtisch <br>5-Seiten-Komplettbearbeitung möglich
Mit integriertem NC-Rundtisch
5-Seiten-Komplettbearbeitung möglich
Das vielseitig einsetzbare 4-Achs-Bearbeitungszentrum mit stufenlos schwenkbarer Hauptspindel kann durch den optionalen Einsatz eines planeben integrierten Schwerlast-Rundtisches zu einem 5-Achs-Bearbeitungszentrum hochgestuft werden, um noch flexibler in der Fertigung zu werden. Mit einer Tischbelastung von maximal 6.000 kg auf dem Festtisch und 1.800 kg auf dem Rundtisch ist die Fertigung von massiven Großwerkstücken kein Problem. Die Aufspannfläche des Maschinentisches liegt bei 3080 x 1100 mm für die TILTENTA 11-2600, bei 4080 x 1100 mm für die TILTENTA 11-3600 und bei 5080 x 1100 mm für die TILTENTA 11-4600.
Große Verfahrwege, großes Werkzeugmagazin
Große Verfahrwege, großes Werkzeugmagazin
Nicht nur der Arbeitsraum, sondern vor allem auch die Verfahrwege können sich sehen lassen: Mit 2600 x 1100 x 900 mm (x/y/z) ist die TILTENTA 11-2600 für große Schweißkonstruktionen oder Grundplatten bestens geeignet, aber auch kleinere Bauteile können zu mehreren aufgespannt werden. Die TILTENTA 11-3600 und 11-4600 bringt nochmal deutlich mehr Arbeitsraum in der X-Achse. Die Bearbeitungszentren verfügen über 65 Werkzeugplätze im Standard und können darüber hinaus mithilfe eines Standby Magazins mit zusätzlichen 180 Werkzeugen auf insgesamt 245 Werkzeuge ausgerüstet werden.
50-kW-Spindel für die Schwerzerspanung
50-kW-Spindel für die Schwerzerspanung
Die Fräsmaschine aus der HEDELIUS-Schwenkkopffamilie bietet eine große Variation bei der Wahl der Spindel. So kann zwischen den Werkzeugaufnahmen SK 40 und HSK A63 sowie Spindeldrehzahlen von 14.000, 15.000 und 18.000 min-1 gewählt werden. In Sachen Spindelleistung haben Sie die Wahl zwischen 22, 29, 35 und 50 kW, wodurch die TILTENTA 11 auch für die Schwerzerspanung gut aufgestellt ist.
Sehr hohe Flexibilität
Sehr hohe Flexibilität
Mit der Kombination von großer Aufspannfläche und hohen Aufspanngewichten, großen Verfahrwegen und einem großzügigen Arbeitsraum, einer präzisen Schwenkspindel und einem eingebauten Rundtisch sowie dem großen Werkzeugmagazin ermöglicht die TILTENTA 11 eine enorme Flexibilität in der Fertigung. Das Schwenkkopf-Bearbeitungszentrum hilft dabei, dass Kundenaufträge schneller und präziser abgearbeitet werden können und Rüstzeiten und -kosten deutlich gesenkt werden.
Galerie.
Schwenkspindel-Bearbeitungszentren der TILTENTA 11-Baureihe.
Weitere Neuigkeiten.
Neu im Vorführzentrum: High-End-Automationszelle mit 33 Paletten und 480 Werkzeugen Neu im Vorführzentrum: High-End-Automationszelle mit 33 Paletten und 480 Werkzeugen Ab sofort vorführbereit ist die Verkettung einer ACURA 50 EL und einer ACURA 65 EL über das Palettenhandlingsystem Indumatik 120. Die Indumatik 120 belädt die 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentren mit Palett... Mehr erfahren HEDELIUS stößt in neue Dimensionen vor – TILTENTA 11 steht vor Markteintritt HEDELIUS stößt in neue Dimensionen vor – TILTENTA 11 steht vor Markteintritt Endlich ist es so weit: Voller Stolz dürfen wir Ihnen unser 5-Achs-Schwenkspindel-Bearbeitungszentrum TILTENTA 11 mit einem Y-Verfahrweg von 1.100 mm präsentieren. Aktuell bieten wir die TILTENTA 11 m... Mehr erfahren ACURA 50 jetzt mit 80-fach Werkzeugmagazin ACURA 50 jetzt mit 80-fach Werkzeugmagazin Dem Trend zu mehr Werkzeugen zur Reduzierung der Rüstzeiten wurde mit der Vorstellung der ACURA 50 bereits Rechnung getragen. Die optionale Erweiterung des 55-fach Werkzeugmagazins des 5-Achs-Bearbeit... Mehr erfahren Automation von TILTENTA-Schwenkspindel-Bearbeitungszentren Automation von TILTENTA-Schwenkspindel-Bearbeitungszentren Die Nachfrage nach Automationslösungen steigt weiter an. Zahlreiche Bearbeitungszentren der ACURA-Baureihe wurde in den letzten Jahren bereits mit Palettenhandlingsystemen oder Robotern ausgerüstet. A... Mehr erfahren Ab sofort: Kundenvorführungen wieder möglich Ab sofort: Kundenvorführungen wieder möglich Unter Einhaltung besonderer Hygienevoraussetzungen präsentieren wir Ihnen unsere Fräsmaschinen live unter Span. Vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mehr erfahren Automation von Werkzeugmaschinen weitergedacht Automation von Werkzeugmaschinen weitergedacht Im Zuge der Markteinführung des kompakten 5-Achs-Bearbeitungszentrums ACURA 50, bringt HEDELIUS ebenfalls die ACURA 50 EL heraus, die automatisierbare Variante der Hochleistungsmaschine für kleine Wer... Mehr erfahren Das kompakteste Bearbeitungszentrum seiner Art: HEDELIUS bringt ACURA 50 auf den Markt Das kompakteste Bearbeitungszentrum seiner Art: HEDELIUS bringt ACURA 50 auf den Markt Mit der ACURA 65 und der ACURA 85 hat HEDELIUS bereits Maßstäbe im Bereich der 5-Achs-Bearbeitungszentren mit Dreh-Schwenktisch gesetzt. Nun folgt mit der ACURA 50 ein neues Modell, das mit einer Komp... Mehr erfahren Mit Automationslösungen Rüstkosten senken -  HEDELIUS mit Expertenvortrag bei den METAV WEBsessions Mit Automationslösungen Rüstkosten senken - HEDELIUS mit Expertenvortrag bei den METAV WEBsessions Dass die Automatisierung Einzug in die Werkhallen hält und wichtiger Bestandteil von Fertigungskonzepten ist, lässt sich kaum bestreiten. Insbesondere große Unternehmen sind hier oft schon sehr weit. ... Mehr erfahren 02. Dezember 2020<br> MZT-Reining Frässeminar: Effizentes, wirtschaftliches fräsen 02. Dezember 2020
MZT-Reining Frässeminar: Effizentes, wirtschaftliches fräsen
Für die effiziente Zerspanung von Werkstücken müssen Maschine und Werkzeuge aufeinander abgestimmt sein. In diesem Seminar wird daher für unterschiedliche Bearbeitungsvorgänge die richtige Werkzeugaus... Mehr erfahren
18. November 2020<br> Production Workshop mit HEXAGON 18. November 2020
Production Workshop mit HEXAGON
Gemeinsam mit unseren Partnern Hexagon Manufacturing Intelligence, Ingersoll Werkzeuge und GRESSEL AG, bieten wir Interessenten einen Workshop am 18. November 2020 in Meppen an. Mehr erfahren
METAV: Das neue Datum steht fest. METAV: Das neue Datum steht fest. Aufgrund des Corona Virus (Covid 19) wurde die METAV in Düsseldorf auf den 23. bis 26. März 2021 verschoben. Sie sind dennoch herzlich eingeladen, einen individuellen Besuchstermin in unserem Stammwer... Mehr erfahren Achtzig Gäste zeigten sich beeindruckt von HEDELIUS Achtzig Gäste zeigten sich beeindruckt von HEDELIUS Für Interessenten und Kunden aus den Niederlanden und Belgien veranstaltete die HEDELIUS Maschinenfabrik GmbH zusammen mit dem lokalen Vertriebspartner Promas BV am 16. Januar einen Kundentag. Mehr erfahren Erneut für exzellente Bonität ausgezeichnet Erneut für exzellente Bonität ausgezeichnet Eine professionelle Jahresabschlussanalyse sowie Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft werden für die Zertifizierung herangezogen. In einer persönlichen Befragung zur gegenwärtigen Situation und den... Mehr erfahren HEDELIUS vom 21. bis 24. Januar 2020 auf der Nortect in Hamburg HEDELIUS vom 21. bis 24. Januar 2020 auf der Nortect in Hamburg Auch in 2020 wird HEDELIUS wieder auf der Nortec in Hamburg ausstellen. In Halle A4.237 wird das 5-Achs-Bearbeitungszentrum ACURA 85 live unter Span zu sehen sein. Bei uns erhalten Sie Ihre Eintrittsk... Mehr erfahren EMO 2019: Rüstoptimierung und Automation stoßen auf großes Interesse EMO 2019: Rüstoptimierung und Automation stoßen auf großes Interesse Die HEDELIUS Maschinenfabrik GmbH konnte auf der EMO 2019 wieder ein ordentliches Besucherplus verzeichnen. An den sechs Messetagen kamen 10% mehr Gäste als noch vor zwei Jahren an den Messestand. Mehr erfahren EMO 2019: Niedersächsischer Finanzminister Reinhold Hilbers zu Gast bei HEDELIUS EMO 2019: Niedersächsischer Finanzminister Reinhold Hilbers zu Gast bei HEDELIUS Mit 510 Quadratmeter Standfläche war es 2019 der bisher größte Stand. Auch die Politik ist darauf aufmerksam geworden. Gleich am ersten Messetag ließ es sich der niedersächsische Finanzminister Reinho... Mehr erfahren Techniktag in der CNC-Akademie: Technologie- und Fräsworkshop Techniktag in der CNC-Akademie: Technologie- und Fräsworkshop Erfahren Sie auf dem Techniktag am 18. Oktober 2019 in der CNC-Akademie in Meppen mehr über die einzigartige, patentierte iMachining-Technologie und die SolidCAM 5-Achs-Simultanbearbeitung mit Werkzeu... Mehr erfahren Effektive Bearbeitung von nichtrostenden Werkstoffen Effektive Bearbeitung von nichtrostenden Werkstoffen Erfahren Sie mehr über den Werkstoff, die Werkzeuglösungen und moderne Bearbeitungsstrategien zur effizienten Zerspanung von rostfreien Stählen am 03. Dezember 2019 in Meppen. Mehr erfahren HEDELIUS empfängt den Verband deutscher Laseranwender -Blechbearbeitung- e.V. HEDELIUS empfängt den Verband deutscher Laseranwender -Blechbearbeitung- e.V. Die diesjährige Mitgliederversammlung des Verband deutscher Laseranwender -Blechbearbeitung- e.V. (VdLB) fand am 23. Februar in Lingen (Ems) statt. Über 80 Teilnehmer waren für die Tagung ins Emsland ... Mehr erfahren Intec ist für HEDELIUS wichtige Messe im Osten Deutschlands Intec ist für HEDELIUS wichtige Messe im Osten Deutschlands Die Intec und Zuliefermesse Z haben in 2019 die Besuchszahlen gegenüber 2017 steigern können. Auch die HEDELIUS Maschinenfabrik GmbH konnte bei der diesjährigen Messeteilnahme wieder ein Besucherplus ... Mehr erfahren