Achtzig Gäste zeigten sich beeindruckt von HEDELIUS

Kunden und Interessenten aus den Niederlanden und Belgien zu Gast
Für Interessenten und Kunden aus den Niederlanden und Belgien veranstaltete die HEDELIUS Maschinenfabrik GmbH zusammen mit dem lokalen Vertriebspartner Promas BV am 16. Januar einen Kundentag. 80 Gäste waren der Einladung ins norddeutsche Meppen, unweit der niederländischen Grenze, gefolgt. „Wir freuen uns über das große Interesse unserer Nachbarn. Die Niederlande sind immer schon ein besonderer Markt für uns gewesen“, zeigt sich HEDELIUS Geschäftsführer Dennis Hempelmann zufrieden. Die Besucher des Kundentags konnten sich im Firmenrundgang einen Eindruck vom hohen Qualitätsanspruch in der Fertigung des Familienunternehmens verschaffen. Im Vorführzentrum standen dann zehn Bearbeitungszentren bereit, die Qualität in der Bearbeitung live unter Beweis zu stellen.
Darunter waren die 3-Achs-Fräsmaschinen FORTE 65 Single 1320 und FORTE 85 Single 1620 sowie die 5-Achs-Maschinen TILTENTA 6-2300, TILTENTA 7-2600 und TILTENTA 9-2600 aus der Schwenkkopffamilie. Auch das Dreh-Schwenktisch Bearbeitungszentrum ACURA 65 war in der live Vorführung zu sehen. Besonders interessant war für viele Gäste die angebundene Automation. Zum einen die Roboterautomation Platinum 50 von BMO Automation, zum anderen die von HEDELIUS neu entwickelte Palettenautomation MARATHON P422.

Die Besucher des Kundentags gehörten zu den ersten, die dieses System live in der Vorführung erleben durften, denn das MARATHON kommt erste in den nächsten Wochen an den Markt. Das System umfasst 22 Paletten mit Dimensionen von 400 x 400 mm, einem Aufspanngewicht bis zu 150 kg, einem Störkreisdurchmesser von 500 mm und einer Aufspannhöhe von 400 mm. Besonders ist dabei aber auch das Zusammenspiel des MARATHON P422 mit der ACURA 65 und einem Standby Magazin. HEDELIUS bietet damit eine vollumfängliche Turnkey-Lösung.
Weitere Neuigkeiten.